LG Electronics GSL361ICEZ Side by Side Kühlschrank REVIEW 2020

Mit einem üppigen Fassungsvermögen von über 600 Litern, integriertem Eis- und Wasserspender in der Kühlschranktür und einem gelungenen Design überzeugt dieser sparsame Riese im Farbton Dark Graphite. Was das Multitalent noch zu bieten hat, für wen er die richtige Wahl ist und ob er sein Geld wert ist, verraten wir in diesem ausführlichen Review.

LG Electronics GSL 361 ICEZ Side by Side / A++ / 179 cm / 375 kWh/Jahr / 394 Litre / 197 Gefrierteil / Digitaldisplay mit Temperaturregelung / No Frost / dunkel graphite
  • Inverter Linear Kompressor
  • Eis-, Crushed Ice- und Wasserspender
  • Multiairflow Umluftkühlung
  • Moist Balance Crisper
  • Total No Frost

Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 um 06:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

# Auf einen Blick

Abmessungen (HxBxT) 179 x 91,2 x 71,7 cm
Gewicht 117 Kilogramm
Nutzinhalt 591 Liter
Kühlen 394 Liter
Gefrieren 197 Liter
Gefrierleistung in 24h 12 Kilogramm
Lagerzeit bei Störung (Ausfall) 10 Stunden
Lautstärke 39 dB
Klimaklasse T
Farbe Dark Graphite
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 375 kWh
Stromkosten pro Jahr 112,50 Euro (bei 0,30€ / kWh)
Festwasseranschluss Nein
Wassertank 4 Liter
Features & Ausstattung Eis-, Crushed Ice- & Wasser-Spender | Total No Frost | Multiairflow Umluftkühlung | Inverter Linear Kompressor | Moist Balance Crisper | Smart Diagnosis | LED-Beleuchtung | Digitaldisplay

Erster Eindruck & Design

Unser Kandidat aus dem Hause LG kommt im schönen Dark Graphite Look daher. Etwas dunkler als viele seiner Kollegen mutet er edel und ästhetisch an. Wie bei allen Edelstahloberflächen sollte man auch bei diesem Modell auf Fingerabdrücke achten und gegebenenfalls ein Reinigungsmittel zum schnellen Entfernen dieser bereithalten. In Küche, Wohnzimmer und Büro setzt der schicke Side-By-Side-Kühlschrank Akzente, der schwarze Kunststoffstreifen der Gefrier- und Kühlteil voneinander trennt und eine Griffmulde zum Öffnen der einzelnen Bereiche ermöglicht verleiht dem Gerät eine elegante Note und das integrierte Barfach zum Entnehmen von Eis, Crushed Ice und Wasser macht sich ebenfalls gut. Das LG-Logo befindet sich ganz oben rechts.

Abmessungen & Gewicht

In der Höhe misst der Amerikanische Kühlschrank 179 Zentimeter. Etwa 91 Zentimeter ist er breit und knapp 72 Zentimeter tief. Um eine adequate Luftzirkulation ermöglichen zu können sollte man ringsherum noch mindestens 5 bis 10 Zentimeter Platz zusätzlich einkalkulieren. Mit einem Gewicht von 117 Kilogramm eignet das Kühlgerät sich nicht um Huckepack genommen zu werden. Mit Verpackung kommen sogar noch einmal rund 10 Kilogramm on top. Dies sollte bedacht werden, wenn in absehbarer Zeit ein Umzug anstehen könnte.

Lautstärke

Mit 39 Dezibeln bewegt sich das Kühlgerät wie zu erwarten im ganz normalen Bereich. Die entstehenden Luftschallemissionen durch den Kompressor sollten niemanden stören. Grundsätzlich werden Laute und Geräusche subjektiv völlig unterschiedlich wahrgenommen und teilweise gibt es in Bezug auf die Angaben zu den Geräuschemissionen der Hersteller Abweichungen, obwohl sich die Kühlgeräte auf dem selben Lautstärke-Niveau befinden sollten. Natürlich hat LG dem GSL361ICEZ einen hochwertigen Kompressor verpasst, immerhin muss man auch eine vierstellige Summe investieren.

Stromverbrauch- und Kosten

Pro Jahr 375 kWh 112,50 Euro
Pro Monat 31,3 kWh 9,38 Euro
Pro Tag 1,03 kWh 0,31 Euro

Angenommener Strompreis: 0,30 Euro / Kilowattstunde

Mit Energieeffizienzklasse A++ gehört der LG zu den sparsamen Geräten. Der jährliche Stromverbrauch liegt bei 375 kWh. Bei einem angenommenen Strompreis von 0,30 Euro pro Kilowattstunde ergäben sich daraus jährliche Kosten in Höhe von 112,50 Euro. Im Monat wären dies durchschnittlich 9,38 Euro. Die laufenden Kosten pro Tag wären mit 31 Cent überschaubar. Beim Kauf eines Kühlschranks sollte man nicht den Fehler machen, nur die einmaligen Anschaffungskosten zu berücksichtigen. Die laufenden Kosten sind genauso entscheidend. Bei einer Nutzung von 10 Jahren oder länger kann der Energieverbrauch selbst den günstigsten Kühlschrank zum teuren „Vergnügen“ machen oder aber ein teureres aber sparsameres Gerät im Laufe der Zeit zum besseren Deal werden lassen. Die folgende Tabelle zeigt sowohl Stromverbrauch als auch Stromkosten und Gesamtkosten über eine unterschiedlich lange Nutzungsdauer.

Kosten über gesamte Nutzungsdauer

5 Jahre 1875 kWh 562,50 Euro
10 Jahre 3750 kWh 1125 Euro
15 Jahre 5625 kWh 1687,5 Euro
Gesamtkosten Stromkosten Gesamt PLUS Gerätepreis

Angenommener Strompreis: 0,30 Euro / Kilowattstunde

Die Gesamtkosten lassen sich ganz einfach errechnen, indem man die einmaligen Anschaffungskosten hinzuaddiert. Nun kann man unterschiedliche Side-by-Side-Kühlschränke miteinander vergleichen und abschätzen, welches Gerät am Ende günstiger sein wird.

Wichtig zu wissen ist, dass die Angaben zum Energieverbauch vom Hersteller in der Praxis fast immer abweichen. Art und Umfang der Nutzung spielen ebenso eine große Rolle wie die vorgenommenen Einstellungen und der Standort. Wer die Kühlschranktemperatur niedriger einstellt als empfohlen und das Gerät häufig öffnet und lange geöffnet hält, der wird eine entsprechend üppigere Stromrechnung erhalten, da der Verbrauch unter diesen Bedingungen höher ist. Dasselbe gilt für den Ort, an dem man den Kühlschrank aufstellt. Es sollten sich keine Wärmequellen wie Heizung oder Backofen in unmittelbarer Umgebung befinden. Auch ein Platz in der Sonne ist suboptimal – direkte Sonneneinstrahlung treibt den Energieverbauch in die Höhe. Ein kühles und schattiges Plätzchen ist hingegen optimal und hilft einem beim Sparen.

Kühlen und Gefrieren

Das Fassungsvermögen beläuft sich insgesamt auf stolze 601 Liter. Wie üblich bei Kühlschränken amerikanischer Bauweise befindet sich der (kleinere) Gefrierteil auf der linken und der deutlich große Kühlteil auf der rechten Seite. Für Gefriergut aller Art stehen 196 Liter Nutzinhalt zur Verfügung. Der Kühlbereich bietet mit 405 Litern etwas mehr als doppelt so viel. Eine zeitgemäße LED-Beleuchtung sorgt für Durchblick im Kühlschrankinneren und ist zudem langlebig und stromsparend.

Kühlteil Der Kühlteil kann mit zwei großen Schubfächern aufwarten die sich wie zu erwarten ganz unten befinden. Dabei handelt es sich um die Moist Balance Crisper Box und die Fresh Zone direkt darüber.

  • Moist Balance Crisper
    Ein Problem bei der Lagerung von Obst und Gemüse ist der Feuchtigkeitsverlust und das damit einhergehende Austrocknen. Die gesunden Lebensmittel verlieren nicht nur ihre Konsistenz und werden schrumpelig, sondern auch ihren Geschmack. Dieser Prozess lässt sich mit einer intelligenten Technologie wie dem Moist Balance Crisper deutlich verlsangsamen. Dabei handelt es sich um eine Abdeckplatte mit spezieller Oberflächenstruktur die auf dem Moist Balance Crisper Fach liegt und dieses damit verschließt. Die wabenartige Oberfläche zeigt entsprechend nach innen und befindet sich damit genau über dem darin gelagerten Obst und Gemüse. Die Flüssigkeit sammelt sich nun dort und wird durch die Oberflächenvergrößerung auskondensiert um dann wieder nach unten zu gelangen um den gesunden Inhalt des Box feucht und frisch zu halten.
  • Fresh Zone
    Auch in der Fresh Zone lassen sich Obst und Gemüse lagern. Aber auch Fisch und Fleisch kann man hier aufbewahren. Im Idealfall sollte die Temperatur in diesem Bereich etwas unter der eingestellten Kühlschranktemperatur liegen und so lange Frische gewährleisten.
  • Oberhalb der beiden großen Schubfächer finden sich vier weitere Segmente in Form von zur Reinigung entnehmbaren Sicherheitsglasböden mit ausreichend Platz nach oben. Im obersten Segment befindet sich auch die Umluftkühlung die von dort aus ihre Arbeit verrichtet und dafür sorgt, dass die kalte Luft sich gleichmäßig im gesamten Kühlbereich verteilt.

    Weiteren Stauraum hat die Tür mit vier großen Fächern zu bieten. Ganz unten kann man große Getränkeflaschen unterbringen. Auch die darüberliegenden Fächer sind bestens für Flaschen geeignet – auch wenn diese sich alternativ auch dazu anbieten all das aufzubewahren, was irgendwo untergebracht oder immer griffbereit sein muss. Von Ketchup über Mayonnaise und Eier bis hin zu Milch und Schlagsahne findet hier alles Platz. Das Dairy Corner Fach schließt das ganze ab. Es handelt sich dabei um ein geschlossenes Fach das man einfach nach oben klappen kann um darin beispielsweise Käse, Butter oder Aufschnitte aller Art aufbewahren zu können. Ein echtes Mehrzweckfach also.

    Gefrierteil Ähnlich wie der Kühlteil ist auch der Gefrierbereich aufgebaut – nur etwas schmaler. Auch hier stehen zwei Schubfächer ganz unten zur Verfügung. Darin lässt sich wunderbar all das verstauen, was sich aufgrund der Verpackung nicht stapeln lässt. Tiefkühlgemüse oder Pommes Frites zum Beispiel. Darüber hat man ebenfalls vier Abstellflächen zur Verfügung. Natürlich bekommt man von der Breite her all die gängige Tiefkühlkost wie Pizza mitsamt der Kartonverpackung bequem unter. Ganz oben sind auch hier die Schlitze der Umluftkühlung zu sehen die für eine gleichmäßige Temperatur sorgen.
    Die Tür bietet hingegen nur zwei statt der vier Fächer die man im Kühlteil vorfindet. Diese bieten aber mehr als genug Stauraum für diverse Kleinigkeiten die man dem Kühlschrank regelmäßig entnimmt. Kräuter zum Beispiel sind hier bestens aufgehoben. Wer sich fragt wo Eis und Crushed-Ice entstehen nachdem eine Pumpe das Wasser vom Wassertank abgepumpt hat, der kann im oberen Bereich der Tür das Meisterwerk der Technik bestaunen.

  • Total No Frost
    Wie bei allen neuen Side By Side Kühlschränken zu erwarten hat auch LG dem Modell GSL361ICEZ eine Technologie spendiert die das lästige Abtauen von Hand überflüssig macht.
  • Schnellfrieren (Express Freeze)
    Um zu verhindern dass bereits gefrorene Kost auftat wenn man frische Lebensmittel in das Gefrierfach des Side By Side Kühlschranks gibt, lässt sich über das Menü die Schnellfrieren-Funktion aktivieren. Der Kühlschrank legt sich dann ordentlich ins Zeug um schnell alles einzufrieren – indem er die Temperatur vorübergehend noch weiter herabsenkt.
  • Weitere Extras & Technologien

    Neben den bereits genannten Features im Zusammenhang mit Kühl- und Gefreirbereich gibt es noch weitere Highlights die wir in der folgenden Übersicht kurz vorstellen möchten:

  • Türalarm
    Wie bei modernen Kühlgeräten üblich kann man sich auch beim LG darauf verlassen, dass ein akustischer Türalarm darauf aufmerksam macht, wenn man einmal vergisst die Tür zu schließen oder diese nicht richtig verschlossen ist.
  • Kindersicherung
    Um den neugierigen Nachwuchs daran zu hindern auf dem Bedienfeld herumzutippen um die faszinierenden LEDs leuchten zu sehen, lassen sich sämtliche Tasten ganz einfach mit der Kindersicherung sperren und ganz einfach und schnell auch wieder entsperren. Wenn man weiß, wie es geht – also nur Mama und Papa.
  • Bedienung & Display

    Die Bedienung erfolgt über das Funktionstastendisplay das sich direkt über dem Eis- und Wasserspender befindet. Es besteht aus sechs Anzeigen und einer dazugehörigen Taste die sich direkt darunter befindet. Die Anordnung der Elemente ist übersichtlich und größtenteils selbsterklärend, sodass der Kühlschrank von vielen Personen auch intuitiv und ohne vorherigen Blick in die Bedienungsanleitung – der davon abgesehen immer empfehlenswert ist – bedient werden kann. Am wichtigsten ist sicher die Funktion zum Einstellen der Kühlschranktemperatur und die Ausgabe über das Display. Natürlich lassen sich Kühl- und Gefrierteil unabhängig voneinander regeln. Das Ganze gestaltet sich denkbar einfach und ist mit wenigen Tastendrucken erledigt.

  • Smart Diagnosis
    Diese Funktion soll die Fehlerbehebung beim Auftreten von Störungen und Defekten vereinfachen und im Idealfall beschleunigen.

    Das Prinzip dahinter ist erscheint zunächst abenteuerlich. Treten Probleme mit dem Gerät auf, kontaktiert man im ersten Schritt den LG Kundendienst. Dieser fordert einen dann bei Bedarf dazu auf, die Smart-Diagnose durchzuführen. Zunächst wird die Anzeige gesperrt. Dazu hält man die „Lock“-Taste am Display drei Sekunden lang gedrückt. Dann öffnet man die rechte Kühlschranktür und hält das Telefon an den Lautsprecher, der im rechten Kühlschranktür-Scharnier eingearbeitet ist und hält dabei die Taste für die Gefrierfachtemperatur ebenfalls drei Sekunden lang gedrückt. Nun gibt der Kühlschrank drei Signaltöne aus. Jetzt lässt man die Taste wieder los, während man das Telefon unverändert an den Lautsprecher hält. Ein etwa dreisekündiger Countdown in der Anzeige zahlt herunter – der eigentliche Code wird übermittelt. Bei LG sind alle guten Dinge demnach drei. Der Mitarbeiter auf der anderen Seite der Leitung kann den Fehler anhand der übertragenen Tonabfolge entsprechend zuordnen.

    Sollten einen die Nachbarn beim Durchführen der Fehlerbehebungs-Routine durchs Fenster beobachten können besteht die Möglichkeit, dass sie das Geschehen verwundert bis amüsiert bis zum Ende beobachten werden und dabei rätseln, was man da eigentlich macht. Am Ende zählt das Ergebnis und die „smarte“ Diagnose macht das Problem schnell ausfindig, sodass der Mitarbeiter unmittelbar eine geeignete Lösung vorschlagen kann die man im Idealfall selbst durchführen kann oder aber ein Service-Mitarbeiter vor Ort.

    Ob diese Funktion nicht auch mit einer visuellen Ausgabe des Fehlercodes über das Display hätte gelöst werden können die man dem Mitarbeiter am Telefon einfach mitteilt ist die Frage. Allerdings sollte man von der Smart-Diagnosis-Funktion ohnehin nicht täglich Gebrauch machen müssen.

  • Integrierter Wassertank für Eis-, Crushed Ice- und Wasserspender

    LG hat den GSL461ICEZ mit einem integriertem Wassertank ausgestattet und sich damit gegen eine externe Wasserversorgung entschieden. Der entscheidende Vorteil ist, dass man keinen Festwasseranschluss benötigt und den Kühlschrank so überall im Raum positionieren kann. Man braucht sich auch keine Sorgen zu machen, ob alles dicht bleibt und nirgendwo Wasser austritt / austreten kann. Ein Wassertank ist insofern praktisch, als dass er sich ganz einfach manuell befüllen lässt. Unser Kandidat kann mit einer Gesamtkapazität von 4 Litern aufwarten. Das reicht für jede Menge Crushed Ice oder Wasser – auch wenn man Besuch hat und die Gäste sich regelmäßig an der kleinen Bar des Kühlschraks bedienen. Selbstverständlich ist der Wassertank entnehmbar um ihn gründlich reinigen zu können. Und das sollte man aus hygienischen Gründen auch tun. Belässt man das Wasser zu lange im Behälter und sorgt nicht für eine ausreichende Sauberkeit im Kühlschrank und Wasserbehälter, können sich dort Keime und Bakterien ansammeln und vermehren. Dies wäre dann der größte Nachteil die der Wassertank mit sich bringen kann. Hält man diesen jedoch sauber, gibt es in dieser Hinsicht keine Probleme.

    ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
    DESIGN
    TECHNIK & AUSSTATTUNG
    STROMVERBRAUCH
    PREIS-LEISTUNG
    Vorheriger ArtikelStromverbrauch Kühlschrank