Die Besten Samsung Side-By-Side-Kühlschränke

Samsung steht für modernste Technik und höchste Qualität. Die Südkoreaner dominieren den Elektronikmarkt seit Jahren und die Side By Side Kühlschränke des Unternehmens finden sich in vielen europäischen Haushalten wieder. Die besten Modelle, wieso man sich ruhigen Gewissens für ein Gerät von Samsung entscheiden kann und ein paar interessante Fakten zum Hersteller gibt es in diesem Beitrag.

Diese Modelle sind Besonders Populär

Bestseller Nr. 1
Samsung RS6GA8521B1/EG Side-by-Side Kühlschrank mit SpaceMaxTechnologie, 409 LiterKühlschrank, 225 Liter Gefriervolumen, 351 kWh/Jahr, Premium Black Steel
  • SpaceMax-Technologie – Im 415 Liter großen Kühlteil und im 237 Liter großen Gefrierteil bringen Sie jede Menge Einkäufe unter.
  • No Frost+ – Mit der NoFrost+-Technologie müssen Sie Ihr Gefrierfach nie wieder manuell abtauen
  • Wasser- und Eisspender – Eiswürfel und gekühltes Wasser auf Knopfdruck
  • Halten Sie Lebensmittel frisch –Twin Cooling Plus sorgt dafür, dass Lebensmittel doppelt so lange frisch bleiben
Bestseller Nr. 2
Samsung RS5000 RS64R5302B4/EG Side-by-Side Kühlschrank/A++ / 617 Liter/Space Max/All Around Cooling/Black Steel
  • Space Max – mehr Platz für Ihre Vorräte
  • Wassertank 4,5 l Inhalt – Eis und Wasser auch ohne Festwasseranschluss
  • Eis- und Wasserspender – erfrischen Sie sich schnell und einfach
  • Total No Frost+ – mehr als nur nie wieder abtauen
  • Premium Black Steel
Bestseller Nr. 3
Samsung RS6GA8831S9/EG Side-by-Side Kühlschrank mit SpaceMaxTechnologie, 409 Liter Kühlschrankvolumen, 225 Liter Gefriervolumen, 351 kWh/Jahr, Edelstahl Look
  • SpaceMax-Technologie – Im 415 Liter großen Kühlteil und im 237 Liter großen Gefrierteil bringen Sie jede Menge Einkäufe unter.
  • No Frost – Mit der No-Frost-Technologie müssen Sie Ihr Gefrierfach nie wieder manuell abtauen
  • Wasser- und Eisspender – Eiswürfel und gekühltes Wasser auf Knopfdruck
  • Halten Sie Lebensmittel frisch –Twin Cooling Plus sorgt dafür, dass Lebensmittel doppelt so lange frisch bleiben
Bestseller Nr. 4
Samsung RS6JA8811B1/EG Side-by-Side Kühlschrank mit SpaceMaxTechnologie, 409 Liter Kühlschrankvolumen, 225 Liter Gefriervolumen, 351 kWh/Jahr, Premium Black Steel
  • SpaceMax-Technologie – Im 415 Liter großen Kühlteil und im 237 Liter großen Gefrierteil bringen Sie jede Menge Einkäufe unter.
  • No Frost+ – Mit der No-Frost-Technologie müssen Sie Ihr Gefrierfach nie wieder manuell abtauen
  • Wasser- und Eisspender – Eiswürfel und gekühltes Wasser auf Knopfdruck
  • Halten Sie Lebensmittel frisch –Twin Cooling Plus sorgt dafür, dass Lebensmittel doppelt so lange frisch bleiben
Bestseller Nr. 5
Samsung RS5000 RS64R5302M9, EG SidebySide Kühlschrank, 635 Liter, Space Max, All Around Cooling, Edelstahl Look, Metallisch
  • Space Max – mehr Platz für Ihre Vorräte
  • Eis- und Wasserspender – erfrischen Sie sich schnell und einfach
  • Total No Frost+ – mehr als nur nie wieder abtauen
  • Wassertank 4,5 l Inhalt – Eis und Wasser auch ohne Festwasseranschluss
  • Digital-Inverter-Kompressor mit 10 Jahren Garantie
Bestseller Nr. 6
Samsung RS6GA8531S9, EG SidebySideKühlschrank mit SpaceMaxTechnologie, 409 Liter Kühlschrankvolumen, 225 Liter Gefriervolumen, 351 kWh/Jahr, Edelstahl Look
  • SpaceMax-Technologie – Im 415 Liter großen Kühlraum und im 237 Liter großen Gefrierraum bringen Sie jede Menge Einkäufe unter.
  • No Frost+ – Mit der No-Frost-Technologie müssen Sie Ihr Gefrierfach nie wieder manuell abtauen
  • Wasser- und Eisspender – Eiswürfel und gekühltes Wasser auf Knopfdruck
  • Halten Sie Lebensmittel frisch – Twin Cooling Plus sorgt dafür, dass Lebensmittel doppelt so lange frisch bleiben
Bestseller Nr. 8
Samsung RH68B8821B1/EG Side-by-Side Kühlschrank, 178 cm, 627 ℓ, Food Showcase-Tür, In-Door Icemaker, Twin Cooling+, No Frost+, Frischwasseranschluss, Premium Black Steel
  • Food Showcase ist wie ein „Kühlschrank im Kühlschrank“, in dem Sie Ihre Lieblings-Lebensmittel schnell finden können, statt den ganzen Kühlschrank zu öffnen und zu durchsuchen.
  • Der platzsparende Indoor-Icemaker ist in die Kühlschranktür integriert, sodass Sie viele Lebensmittel lagern können, ohne auf einen praktischen Eisspender verzichten zu müssen.
  • Twin Cooling Plus optimiert die Temperatur und die Feuchtigkeit im Kühl- und Gefrierbereich unabhängig voneinander, sodass Lebensmittel länger frisch bleiben und sich Gerüche nicht vermischen.
  • Der Samsung Digital Inverter Kompressor misst kleine Temperaturschwankungen und passt seine Leistungsstufen automatisch an, was ihn energieeffizient und langlebig macht.
  • Sparen Sie sich das Abtauen Ihrer Kühl-/Gefrierkombination: No Frost+ kann die Eisbildung im Gefrier- und Kühlbereich verhindern, da die Feuchtigkeit nach außen geleitet wird.
Bestseller Nr. 10
Samsung RH69B8921B1/EG Side-by-Side Kühlschrank, 178 cm, 645 ℓ, Beverage Center, Dual Ice Maker, Twin Cooling+, No Frost+, Frischwasseranschluss, Edelstahl Look
  • Das Beverage Center im Inneren des Kühlschranks verfügt über einen Pitcher, der automatisch mit gefiltertem Wasser gefüllt wird, das Sie einfach mit Kräutern oder Früchten aromatisieren können.
  • Der praktische Dual Ice Maker im Gefrierfach stellt gleichzeitig herkömmliche Eiswürfel und kleinere Ice Bites her, die Getränke besonders schnell kühlen können.
  • Twin Cooling Plus optimiert die Temperatur und die Feuchtigkeit im Kühl- und Gefrierbereich unabhängig voneinander, sodass Lebensmittel länger frisch bleiben und sich Gerüche nicht vermischen.
  • Der Samsung Digital Inverter Kompressor misst kleine Temperaturschwankungen und passt seine Leistungsstufen automatisch an, was ihn energieeffizient und langlebig macht.
  • Sparen Sie sich das Abtauen Ihrer Kühl-/Gefrierkombination: No Frost+ kann die Eisbildung im Gefrier- und Kühlbereich verhindern, da die Feuchtigkeit nach außen geleitet wird.

Letzte Aktualisierung am 3.08.2022 um 06:09 Uhr. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen über Affiliate Links. Produktbilder: Amazon Product Advertising API

Mehr über Samsung

Das Unternehmen aus Südkorea wurde 1938 gegründet und beschäftigt knapp eine halbe Million Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Samsung Group befindet sich in der Hauptstadt Seoul. Die Gruppe setzt sich aus mehreren Sparten zusammen. Samsung Electronics ist darunter die bedeutsamste. Neben Kühlschränken stellt der Elektronikriese auch Fernsehgeräte und Speicher für Elektrogeräte her. Nicht erwähnen muss man wohl die weltweit beliebten Smartphones die sich in nahezu jeder Hosentasche finden wenn nicht gerade eines der überschaubaren Konkurrenzprodukte darin steckt. Samsung Electronics ging 1969 aus dem Mutterkonzern hervor und beschäftigt heute über 93.000 Mitarbeiter in 84 Ländern und 197 Niederlassungen. Im Koreanischen steht Samsung für „Drei Sterne“. In Korea hat die Zahl Drei eine positive Konnotation, was die Namensgebung erklärt. Wäre diese Zahl nicht schon positiv besetzt gewesen, wäre sie es wohl spätestens heute mit den unternehmerischen Erfolgen. Inspiration holte der Gründer Lee Byung-Chull sich in den 1930ern wohl bei dem japanischen Mitsubish (Drei Rauten) und Mitsui Group (Drei Quellen).

Ein paar Zahlen

Der Konzern ist wahrlich kein Verlierer, was die folgenden Zahlen verdeutlichen. Im Bereich Smartphone ist Samsung (stand Q4 2018) mit fast 70,78 Millionen verkauften Geräten Marktführer. Noch vor Apple und der boomenden Konkurrenz aus China – Huawei. Der weltweite Fernsehmarkt wird seit über einer Dekade von Samsung dominiert. Die Konkurrenten TCL, LG Electronics, Hisense und Sony haben das Nachsehen. Sie können der Nummer 1 das Wasser da nicht reichen. Der Tech-Gigant findet sich auf der Forbes Global 2000 Liste auf Platz 14 unter den größten börsennotierten Unternehmen weltweit wieder. Noch vor den deutschen Konzernen wie Daimler, Volkswagen oder BASF.

Side by Side Kühlschränke von Samsung

Samsung genießt weltweit das Vertrauen seiner Kunden. Auch im Kühlgeräte-Segment ist das Unternehmen gut aufgestellt und die Auswahl an Sidy By Side Kühlschränken, die hierzulande auch als Amerikanische Kühlschränke bezeichnet werden, ist groß. Die Geräte überzeugen mit einem gelungenen Design, solider Qualität und technischer Innovation. Vor dem Kauf sollte man die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse genau kennen, um ein passendes Modell zu finden. Fragen die bei diesen Geräten geklärt werden müssen sind zum Beispiel, ob man ein Modell mit oder ohne Festwasseranschluss möchte und welche Funktionen und Features man wirklich benötigt. Auch der Stromverbrauch und damit einhergehend die Energieeffizienzklasse sollte im Auge behalten werden. Ein großer Kühlschrank mit viel Stauraum verbraucht nun einmal mehr Strom als ein Mini-Kühlschrank. Ansonsten empfehlen wir, die Rezensionen und Kundenmeinungen durchzulesen sowie unsere Reviews und Testberichte.

Wassertank oder Festwasseranschluss?

Fast schon zum Standard bei Side By Side Kühlschränken gehören Eiswürfel- und Wasserspender. Besonders komfortabel ist es, wenn das Element direkt in der Tür integriert und so von außen zugänglich ist. So kann man sich jederzeit eine kühle Erfrischung direkt vom Kühlschrank holen und neben kaltem Wasser oft auch Crushed Ice ins Glas befördern. Das Wasser hierfür kommt entweder aus einem Behälter der sich im Inneren des Kühlschranks befindet und regelmäßig aufgefüllt werden muss oder von einem Festwasseranschluss. Side By Side Kühlschränke haben entweder einen Wassertank oder einen Wasseranschluss. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf für eine der beiden Varianten entscheiden.

Festwasseranschluss:
Ist in unmittelbarer Nähe zum Kühlschrank ein Wasseranschluss vorhanden, sind die Voraussetzungen ideal. Ein großer Abstand zum Anschluss bringt Nachteile mit sich, weil in einem längeren Schlauch auch mehr Wasser steht. Dieses sogenannte Stagnationswasser kann schädliche Substanzen enthalten, die dann in den Kühlschrank und letztendlich in die Gläser gelangen. Je länger das Wasser steht, desto wahrscheinlicher wird es, dass sich unerwünschte Stoffe im Trinkwasser sammeln. Problematisch wird es, wenn der Eis- oder Wasserspender nur sporadisch genutzt wird und das Wasser sich über Tage in der Leitung und im Schlauch sammelt. Dies wäre hygienisch bedenklich. Länger als ein paar Stunden sollte dieser Zustand also nicht anhalten. Man sollte deshalb generell täglich Gebrauch machen vom Wasserspender. Unproblematisch ist es, wenn die beliebte Funktion täglich mehrfach genutzt wird und nur über Nacht ungenutzt bleibt. Ein kürzerer Schlauch minimiert diese Problematik also auf ein Minimum und senkt zudem das Risiko eines Wasserschadens. Je länger der Schlauch ist, je wahrscheinlicher wird es auch, dass er irgendwo undicht wird. Der Schlauch wird in der Regel mitgeliefert und ist etwa 3 bis 5 Meter lang. Es handelt sich um einen 6mm Kühlschrankschlauch, der über einen 3/4″ IG Geräteanschluss mit Kühlschrank und Wasseranschluss verbunden wird. Auch die Anschlüsse sind in der Regel Bestandteil des Angebots und liegen als Zubehör bei. Sich vorab noch einmal zu vergewissern erspart einem aber den Ärger am Tag der Lieferung. Steht kein Festwasseranschluss zur Verfügung, kann man den Side By Side Kühlschrank auch an die Wasserleitung der Spülmaschine anschließen. Hierzu wird ein Y-Stück benötigt. Dieser Verteiler ist günstig und einfach zu installieren. Wichtig ist auch die Dichtung, welche man nicht vergessen sollte.

Wassertank:
Ein Wassertank macht den Festwasseranschluss überflüssig. Man muss nicht auf den Standort achten und muss das Gerät umständlich anschließen. Auch ein Wasserschaden wird so vermieden und man muss sich auch bei Abwesenheit keine Sorgen machen. Der Wassertank eines Side By Side Kühlschranks fasst meist etwa 4 bis 8 Liter. Mehr Volumen und damit mehr Wasser bedeutet zwar, dass man seltener nachfüllen muss. Doch gerade aus hygienischen Gründen ist es besser, das Wasser schnell zu verbrauchen und dann aufzufüllen. Ein Filter ist bei vielen Modellen im Wasserfilter integriert, um die Qualität des Trinkwassers hoch zu halten. Ein Nachteil ist hier, dass man die Filter regelmäßig wechseln und natürlich kaufen muss. Der Wasserbehälter selbst befindet sich im Kühlteil, meist ziemlich weit unten. Dort nimmt er zwar etwas Platz weg, jedoch macht sich dies bei der Größe eines Amerikanischen Kühlschranks kaum bemerkbar. Die meisten Hersteller bieten den Wassertank des jeweiligen Modells als Ersatzteil an, falls der Behälter beschädigt wird, zum Beispiel weil er zu Boden fällt beim Entnehmen.

Festwasser oder Wassertank?

Die Vor- und Nachteile haben wir bereits genannt. Ist ein Festwasseranschluss vorhanden oder die Spülmaschine gut zu erreichen, bietet sich diese Variante an. Besonders Familien und Vieltrinker die häufig gekühltes Wasser oder Eis aus der Bar in der Kühlschranktür lassen profitieren vom Festwasseranschluss. Wer die Funktion eher selten nutzt, zum Beispiel nur über die heißen Sommermonate, ist mit dem Wassertank aber besser beraten.

Stromverbrauch und laufende Kosten

Auf dem sogenannten Energielabel weist der Hersteller die wichtigsten Spezifikationen des jeweiligen Modells aus. Dem Verbraucher diese Informationen zur Verfügung zu stellen ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Neben der Lautstärke die in Dezibel (dB) angegeben wird taucht auf dem Label auch der Nutzinhalt auf. Darunter versteht man den zur Verfügung stehenden Stauraum in Liter. Außerdem wird die Größe des Gefrierfachs ausgewiesen, sofern das Gerät über eines verfügt. Die Energieeffizienzklasse verrät, wie sparsam der Kühlschrank im direkten Vergleich mit ähnlichen Modellen die eine vergleichbare Größe und Ausstattung haben, ist. Geht es um die laufenden Kosten, ist die Angabe des Stromverbrauchs in Kilowattstunden (kWh) von Bedeutung. Sie verrät, wie viel Strom der Side By Side Kühlschrank in einem Jahr verbraucht.

Unser fiktives Gerät hat einen Energieverbrauch von 400 kWh pro Jahr. Der durchschnittliche Strompreis lag im Jahr 2021 bei knapp 32 Cent. Bis 2030 könnte er um bis zu 50% steigen, wie eine Prognos-Studie schätzt. Diese Entwicklung sollte bei der Wahl eines Kühlschranks im Hinterkopf behalten werden. Kühlgeräte haben eine Nutzungsdauer von etwa 10 Jahren, ehe sie durch ein neues Gerät ersetzt werden. In vielen Haushalten werden Kühlschränke aber noch länger betrieben. Oft so lange, bis sie den Geist aufgeben. Im folgenden Rechenbeispiel gehen wir davon aus, dass unser Kühlschrank 10 Jahre im Einsatz sein wird und der durchschnittliche Strompreis über diese Dauer bei 36 Cent liegt.

Bei 400 kWh entstünden so jährliche Kosten in Höhe von 144€. Im Monat wären dies 12€ und über 10 Jahre 1.440€. Berechnet man die Kosten aller Kühlschrankmodelle für die man sich interessiert, kann man sie auf Grundlage der laufenden Kosten sinnvoll miteinander vergleichen. Weil die Preise von Modell zu Modell stark schwanken können, sollte man den Anschaffungspreis auf die Kosten über die Nutzungsdauer dazu rechnen. So erhält man die Gesamtkosten, mit denen man kalkulieren kann. Unser Gerät ist ein Auslaufmodell und kostet nur 660€. Unterm Strich bezahlen wir für diesen Kühlschrank insgesamt also 2.100€.

Stromverbrauch reduzieren

Im Alltag kann man sich nicht auf die Herstellerangaben verlassen und so kommt es, dass der tatsächliche Stromverbrauch fast immer abweicht. Verantwortlich sind hier zum einen die individuellen Nutzungsgewohnheiten. Wer den Kühlschrank ständig öffnet und lange geöffnet lässt, treibt den Energieverbrauch in die Höhe. Entweicht kalte Luft und warme Luft strömt in den Kühlschrank, muss der Kompressor entsprechend mehr leisten. Besonders bei Familien ist dieses Phänomen fast immer Standard. Aber auch wenn es im Kühlschrank keine Grundordnung gibt und alles durcheinander steht braucht man länger, um bestimmte Lebensmittel zu finden und von allem Herumstehenden zu befreien. Außerdem spielt der Standort eine Rolle. Keine direkte Sonneneinstrahlung und keine Wärmequellen in unmittelbarer Nähe. Heizkörper, aber auch hohe Temperaturen im Allgemeinen erhöhen den Energieverbrauch. Auch muss in Kühl- und Gefrierteil nicht immer die höchste Stufe eingestellt sein. Ein Kühlschrankthermometer hilft hier, die optimale Einstellung zu finden die einen niedrigen Stromverbrauch mit annehmbaren Temperaturen die für frische Lebensmittel sorgen, vereint.