ᐅ Haier B3FE742CMJW French Door Side by Side Kühlschrank

Schick, solide und günstig

Haier gehört zu den Platzhirschen im Bereich Elektrogeräte. Das Unternehmen kann auf eine fast 40-jährige Geschichte zurückblicken und die Kühlschränke des Herstellers sind absolute Topseller. Sie überzeugen mit hoher Verarbeitungsqualität, ansprechenden Designs und Zuverlässigkeit. Auch technisch sind die Geräte auf dem neuesten Stand und zudem preislich äußerst attraktiv. Neben den beliebten Side-by-Side-Kühlschränken gibt es von Haier auch einige French Door Modelle. Hier sind Gefrier- und Kühlteil nicht parallel nebeneinander angeordnet, sondern übereinander. Oben verbirgt sich der extra geräumige Kühlteil mit voller Breite hinter zwei Flügeltüren und unten stehen zwei Gefrierschubladen zur Verfügung. Mit dem Haier B3FE742CMJW hat das Unternehmen einen zeitlosen Klassiker auf den Markt gebracht, der seit Jahren zu den angesagtesten Kühlschränken gehört. Was der French Door Kühlschrank kann und für wen er die richtige Wahl ist, verraten wir in diesem ausführlichen Review.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 um 00:16 Uhr. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen über Affiliate Links. Produktbilder: Amazon Product Advertising API

Auf einen Blick

Abmessungen (HxBxT) 190.5 x 70 x 67.6 cm
Nutzinhalt 458 Liter
Kühlen 307 Liter
Gefrieren 151 Liter
Energieeffizienzklasse E
Stromverbrauch im Jahr 296 kWh
Stromkosten pro Jahr (0.40€ / kWh) 118.40€
Stromkosten pro Monat (0.40€ / kWh) 9.87€
Lautstärke 37 dB
Gewicht 102 Kg

Design

Auffallend ist das schlanke Design dieses Modells. Mit einer Breite von nur 70 Zentimetern findet der Kühlschrank in jeder Küche einen geeigneten Platz, auch wenn die räumlichen Möglichkeiten überschaubar sind. Mit einer Höhe von 190 Zentimetern und einer Tiefe von 68 Zentimetern fällt das ästhetische Kühlgerät voll in die Norm. Der Edelstahl-Look ist elegant und zeitlos. Er lässt sich mit allen Farben und Einrichtungsstile kombinieren, sodass sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt, in dem der Haier auch wegen der hohen Verarbeitungsqualität ein Eyecatcher ist. Das Logo des Herstellers befindet sich oben rechts, wo es dezent daran erinnert, aus welchem Hause das solide Haushaltsgerät kommt. Der Wasserspender ist in das rechte Türelement integriert. Dabei ist die Höhe ideal erreichbar, auch von kleineren Familienmitgliedern. Sobald man ein Glas einführt und den Kunststoffhebel nach hinten drückt. Auch das dezente Bedienelement ist in die rechte Tür eingearbeitet. Optisch überzeugt es wie auch der Wasserspender mit unaufdringlicher Schlichtheit. Farblich harmonieren alle Komponenten zusammen und die Proportionen des Haier French Door Kühlschranks sind stimmig und schön anzusehen. Das Gerät kommt ohne Griffe aus. Kühlschranktüren und Gefrierschubladen werden Griffmulden geöffnet, die in die Vertiefungen eingearbeitet sind. Diese Separationen im Streifendesign sorgen auch für Akzente im Design. Die Kühl-Gefrierkombination ist auf jeden Fall ein Hingucker an dem es nichts auszusetzen gibt.

Kühlen

Hinter den Kühlschranktüren verbirgt sich ein Fassungsvermögen von 297 Litern. Viel Stauraum für Lebensmittel aller Art. Ein Vorteil im Vergleich zu Side-by-Side-Kühlschränken die charakteristisch mit nebeneinander angeordnetem Kühl- und Gefrierabteil daher kommen ist, dass sich bei der French Door Variante hinter den Türen eine durchgehende Ebene präsentiert die in voller Breite genutzt werden kann. So lassen sich auch große Töpfe, Auflaufformen oder Lebensmittel problemlos aufbewahren.

In den Türen finden sich auf der linken Seite drei Türfächer. Die oberen beiden lassen sich in jeweils einer von zwei Positionen anbringen. Zum Reinigen lassen sich alle Elemente entnehmen. Rechts unten steht ebenfalls ein Türfach zur Verfügung welches sich für Flaschen, Ketchup & Co anbietet. Darüber befindet sich der Wassertank für den Wasserspender, der gut zugänglich ist. Ganz oben kann man Butter in der verschließbaren Box verstauen. Ein weiteres Fach bietet zusätzlichen Stauraum. Es ist Äquivalent zum oberen Fach der linken Tür.

Interessant wird die Aufteilung des Stauraums im Inneren der Kühl-Gefrierkombination. Ganz unten stehen zwei Schubladen zur Verfügung. Links eine kleinere, die Special Box. Was es damit auf sich hat, verraten wir weiter unten noch ausführlich. Rechts steht eine weitere Schublade zur Verfügung, die auf dieser Ebene etwa 2/3 des Raumes für sich beansprucht. Die My Zone Box hat ebenfalls eine spezielle Funktion. Auch dazu gleich mehr. Die Fresh Box direkt darüber eignet sich bestens für Obst und Gemüse. Außerdem bildet sie den ersten Boden für sonstige Lebensmittel. Zwei Einlegeböden aus Glas bieten weiteren Stauraum. Insgesamt stehen also drei Etagen zur Verfügung, die von drei Schubladen ergänzt werden.

Gefrieren

Für Gefriergut stehen 151 Liter Fassungsvermögen zur Verfügung, das sich auf zwei Schubladen verteilt. Man darf sich einen French Door Kühlschrank aber nicht wie die Schlafzimmerkommode vorstellen, in der man Unterwäsche, Socken und kleine Accessoires nur mit Mühe ordentlich einsortieren kann ohne dass ein Durcheinander entsteht. Es gibt mehrere Ebenen, die allesamt entnommen werden können um sie zu reinigen. Ein gut durchdachtes Konzept das es enorm erleichtert, Ordnung zu halten und gleichzeitig gewährleistet, alles schnell und umkompliziert heraus holen oder hinein legen zu können.

Stromverbrauch & Laufende Kosten

Die Kühl-Gefrierkombination hat Energieeffizienzklasse E. Der jährliche Stromverbrauch liegt bei 296 Kilowattstunden (kWh). Bei einem angenommenen Strompreis von 0,40€ pro kWh ergeben sich daraus Kosten von 118,40€ pro Jahr. Im Monat wären dies entsprechend 9,87€. Durchschnittlich sind Kühlgeräte 10 Jahre im Einsatz. Über die gesamte Nutzungsdauer kämen Energiekosten in Höhe von 1.184€ zusammen. Wenn man den aktuellen Gerätepreis hinzu addiert, ergeben sich die Gesamtkosten die je nach Umgebungstemperatur, Standort und Nutzungsbedingungen abweichen können. Es empfiehlt sich deshalb, das Gerät vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und von Wärmequellen wie Heizkörpern, Spülmaschine oder Backofen fernzuhalten. Auch ein paar Grad weniger Temperatur in der Küche tragen dazu bei, die Stromkosten langfristig niedrig zu halten. Wenn man dann dazu übergeht den Kühlschrank nur noch so oft und lange zu öffnen wie nötig, hält man die Kosten für Strom so niedrig wie möglich. Errechnet man die Gesamtkosten für alle Kühlschränke die in der engeren Auswahl stehen, kann man sie zumindest was die Kosten betrifft, sehr gut miteinander vergleichen.

Lautstärke

Mit nur 37 Dezibel ist der Haier angenehm leise und kann bedenkenlos auch Wohn- und offenen Küchen betrieben werden. Viele vergleichbare Modelle sind deutlich lauter und übersteigen nicht selten die 40-Dezibel-Marke. Für einen leisen Betrieb sorgt auch der verbaute Dual Inverter Kompressor. Er verringert Vibrationsgeräusche auf ein Minimum und ist dabei energieeffizient.In dieser Preisklasse sind die geringen Geräuschemissionen deshalb positiv hervorzuheben.

Funktionen, Display & Bedienung

Das Display ist sehr übersichtlich und die Bedienung einfach und intuitiv. Im Grunde kann man direkt ohne Bedienungsanleitung loslegen und in wenigen Minuten alle Funktionen erkunden und direkt anwenden. Bei den Tasten handelt es sich um Sensortasten die auf leichte Berührungen reagieren und so maximalen Komfort bieten.

Es gibt drei Temperaturanzeigen. Ganz oben wird die Kühlschranktemperatur angezeigt. Direkt darunter, also in der Mitte, die Temperatur der My Zone Box. Ganz unten kann die Temperatur im Gefrierteil abgelesen werden. Zum Einstellen der Temperatur wählt man die jeweils unter der Anzeige liegende Taste. Also Freeze, My Zone oder Freezer. Die Anzeige beginnt zu blinken und man kann die Temperatur in 1°C Schritten verstellen. Die Einstellung wird nach 5 Sekunden automatisch gespeichert. Im unteren Teil des Displays gibt es weitere Einstellmöglichkeiten.

Instant Cool kühlt Getränke die sich in der Special Box befinden in 30 Minuten auf erfrischende Temperaturen. Gerade im Sommer wenn man vom Einkaufen zurück kommt und ein gekauftes Getränk schnell herunter kühlen möchte ist diese Funktion super. Man drückt die Instant Cool Taste und schon leuchtet die Anzeige und der Kühlprozess wird in Gang gesetzt. Natürlich lassen sich alle Funktionen auch wieder deaktivieren. Hierzu muss man die jeweilige Taste jeweils ein zweites Mal aktivieren.

Wählt man den Fuzzy Modus auf dem Bedienelement, schaltet man den Kühlschrank auf Autopilot. Er reguliert die Temperaturen dann automatisch in Abhängigkeit von Umgebunstemperatur und Temperaturschwankungen im Kühlraum. Dieser Modus empfiehlt sich für die meisten Haushalte ohne spezielle Anforderungen an die Kühlschranktemperaturen.

Beim Aktivieren der Holiday Funktion wird die Kühlschranktemperatur im Kühlbereich auf 17°C eingestellt. Bei dieser Temperatur spart man Strom und riskiert gleichzeitig keine Schimmelbildung oder die Entstehung unangenehmer Gerüche. Im Gefrierabteil herrschen weiterhin frostige Temperaturen um die maximale Haltbarkeit des Gefrierguts sicherzustellen.

Mit der Lock-Taste lassen sich alle Tasten sperren. Vor allem Familien mit neugierigen Kindern die am Kühlschrank herum spielen wenn niemand in der Nähe ist eine nützliche Funktion. Dazu hält man die Taste 3 Sekunden lang gedrückt. Zum Entsperren der Kindersicherung wiederholt man den Vorgang.

Betätigt man die Fridge Off Taste, wird das Kühlabteil abgeschaltet. Diese Funktion hat keinerlei Auswirkungen auf den Gefrierabteil. Auch diese Aktion lässt sich mit erneutem Betätigen der Taste wieder rückgängig machen.

Natürlich hat der French Door Kühlschrank von Haier auch einen Türalarm. Und zwar sowohl für die Türen des Kühlabteils als auch für die Gefrierschubladen. Der Alarm wird nach 3 Minuten aktiviert. Nach 7 Minuten wird die Beleuchtung des Kühlschranks mitsamt der Displaybeleuchtung abgeschaltet. Mit Schließen der Türen und Schubladen oder dem Berühren der Bedienblende lässt sich der akustische Alarmton entsprechend deaktivieren.

Total No Frost verhindert die Eisbildung in Kühl- und Gefrierteil indem die Luftfeuchtigkeit über ein installiertes Umluftsystem reguliert wird. Dabei wird dem Kühlschrank die feuchte Luft entzogen, damit sie sich nirgendwo festsetzt und es nicht zur Eisbildung kommt. Das lästige Abtauen entfällt mit dieser Technologie.

Easy Access Gefrierschubladen
Anders als beim klassischen Side-by-Side-Kühlschrank befindet sich der Kühlteil bei French Door Kühlschränken oben, während unten in der Regel zwei geräumige Gefrierschubladen zur Verfügung stehen. Beim Haier B3FE742CMJW hat man eine Gefrierschublade mit ordentlich Stauraum ganz unten, eine etwas kleinere direkt darüber.

Beleuchtung

Bei der Beleuchtung handelt es sich um LED-Leuchten mit niedrigem Energieverbrauch. Sie finden sich jeweils in Kühl- und Gefrierabteil und sollen laut Hersteller nicht selbst, sondern durch den Kundendienst ausgetauscht werden. Da die Lebensdauer bei LED-Lösungen allgemein sehr hoch ist besteht die Möglichkeit, dass über die Lebensdauer des Kühlschranks kein Wechsel notwendig wird.

Wasserspender

Ein Highlight der French Door Kühl-Gefrierkombination ist der integrierte Wasserspender mit Wassertank. Er befindet sich direkt hinter dem Wasserspender im Inneren des Geräts. Anders als bei Modellen mit Festwasseranschluss kann man diesen Kühlschrank überall aufstellen ohne sich Gedanken über Wasserschlauch und -anschluss machen zu müssen. Der Wasserbehälter hat ein Volumen von 1,8 Litern und damit nur 0,3 Liter mehr als eine große Getränkeflasche mit 1,5 Litern. Es ergeben sich mit einer Füllung sechs Gläser Wasser. Der Vorteil des relativ kleinen Wasserbehälters ist, dass er nur wenig Platz für sich im Kühlschrank beansprucht und regelmäßig Wasser nachgefüllt werden muss. So bleibt keine Flüssigkeit im Tank stehen und es vermehren sich keine Keime und Baktierien. Zum Reinigen und Befüllen lässt sich der Behälter ganz einfach entnehmen. Mit dem Wasserspender müssen keine Flaschen mehr aus dem Kühlschrank genommen werden wenn man etwas trinken kann. Das ist nicht nur äußerst praktisch, sondern auch in Hinblick auf den Energieverbrauch sinnvoll. Denn jedesmal wenn ein Kühlgerät geöffnet wird, entweicht kalte Luft, die von warmer Luft verdrängt wird. Schließt man den Kühlschrank wieder, muss diese Wärme wieder entzogen werden, was zu einem erhöhten Stromverbrauch führt.

Wassertank reinigen
Der Wassertank sollte mindestens einmal wöchentlich gereinigt werden. Dazu entnimmt man den Behälter und entfernt die Abdeckung. Im nächsten Schritt wrd der Wasserauslauf unten abgeschraubt. Mit warmem Wasser und Spülmittel reinigt man nun alle Komponenten gründlich. Am Ende muss alles mit ausreichend Wasser ausgespült werden, um das Spülmittel vollständig zu entfernen. Nach der Reinigung werden alle Teile wieder zusammengesetzt und der Wassertank in den Kühlschrank gesteckt. Bevor man den Behälter wieder einsetzt, sollte man ihn zumindest äußerlich trocknen lassen oder abtrocknen.

Zubehör & Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehört neben einem Eierbehälter ein Eiswürfelbereiter mit Abdeckung. Ansonsten liegt die obligatorische Bedienungsanleitung mit Garantiekarte bei. Auch das gesetzlich vorgeschriebene Energielabel mit allen relevanten Spezifikationen findet sich im Paket.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 um 00:16 Uhr. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen über Affiliate Links. Produktbilder: Amazon Product Advertising API

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
DESIGN
TECHNIK UND AUSSTATTUNG
STROMVERBRAUCH
PREIS-LEISTUNG